Teddys Zum Wohnen | Sweet Home

Posted on March 04, 2019

vitaroom.net - Teddys Zum Wohnen | Sweet Home 

Teddys Zum Wohnen | Sweet HomeSource: blog.tagesanzeiger.ch

Download Image

Von Marianne Kohler, 8. Januar 2019

Nicht nur in der Mode sind Teddystoffe gross im Trend, auch die Möbel kleiden sich in kuschlig weiche Wolle. Diese schlichten, klassischen, skandinavischen Sitzmöbel von By Lassen sind mit Schaffellen bezogen. 

Mit dem Sessel Oops hat der Innenarchitekt und Designer Pierre Yovanovitch eine Hommage an den Teddybären geschaffen. Er ist weich, rund, kuschlig und hat zwei lustige Ohren. Bild über: Dezeen. 

Tauchen Sie auf der Website von Pierre Yovanovitch in das charmante Video von Mlle Oops!

Auch Sofas können Ohren haben. Diesen Modellen stehen Teddystoffe und Schaffelle besonders gut. Sie können von einem Polsterer alle Sitzmöbel mit Ihrem Lieblingsstoff beziehen lassen. (Bild über: A Merry Mishap)

Harte Schale, weicher Kern – oder besser: weicher Sitz! Diese edlen Sessel sind aus der Kollektion der dänischen Firma Noor11, erhältlich bei Minimal Design.  Bild von:  101 Copenhagen.

Eine einfache Möglichkeit, das Wohnzimmer mit einem kuschligen neuen Freund aufzupeppen, ist die Wahl eines Sitzpoufs, der mit Kuschelfell bezogen ist. (Bild über: Alexander White)

Hier zieht ein edler Designerstuhl mit zottlig weichem Fell die Blicke auf sich und vermittelt zugleich viel Gemütlichkeit. (Bild über: Apartment 34)

Fellstoffe sind Stoff und Polster zugleich. So funktionieren sie auch auf Stühlen, wie dieses elegante Beispiel zeigt. Bild von der dänischen Firma 101 Copenhagen.

Dickes Polster – dünne Beine: Diese Kombination macht den Beistellsessel in diesem charmanten Wohnzimmer leicht und elegant. (Bild über: 10surdix)

Bei diesem Sessel, entdeckt auf dem Blog The Design Chaser, ist alles aus einem Guss. Nachgedoppelt wurde in diesem Schlafzimmer mit Pouf und Schaffell auf dem Teppich. 

An der letzten Mailänder Möbelmesse hat die dänische Firma Gubi in einem fantastischen Palazzo ihre Wohnwelten ausgestellt. Dazu gehören auch die weichen, runden Teddysessel Pacha, die allerdings nicht mit Fell, sondern mit einem kuschlig gewobenen Stoff bezogen sind.

Wer diesen Trend auf die Schnelle nachmachen möchte, der belegt ganz einfach Stühle oder Sessel, die bereits da sind, mit weichen, zottligen Fellen. (Bild über: SF Girl) 

Credits: 

Shops und Kollektionen: Gubi, 101 Copenhagen, By Lassen 
Interiordesign: Pierre Yovanovitch
Blogs und Magazine: SF Girl, The Design Chaser, 10surdix, Apartment 34, A Merry Mishap, Dezeen
Immobilienagenturen: Alexander White

 

Zugehöriges Video von Teddys Zum Wohnen | Sweet Home

Galleries of Teddys Zum Wohnen | Sweet Home