Die Besten Reiseziele Für Jedes Sternzeichen

Posted on December 30, 2018

vitaroom.net - Die Besten Reiseziele Für Jedes Sternzeichen 

Die Besten Reiseziele Für Jedes SternzeichenSource: blog.tagesanzeiger.ch

Download Image

Von Marianne Kohler, 6. August 2019

Gibt es Ferienorte, an denen Sie sich besonders wohlfühlen? Vielleicht liegt es ja an Ihrem Geburtsmonat.

Im Sommer liest man gern Leichtes, und da gehören für mich auch die Horoskope dazu. Ob die Typeneinordnung nach Sternzeichen wirklich stimmt oder nicht, steht vielleicht tatsächlich in den Sternen – und dennoch lieben wir sie. Hier finden Sie die besten Ferienorte für jedes Sternzeichen. (Bild in Collage über: Birdasaurus)

Der Krebs: Ferien am Wasser 

Der Krebs ist ein sehr häusliches und empfindsames Wesen. Am liebsten möchte er es auch draussen gemütlich und geschützt haben. Unter den Sternen zu zelten oder rund ums Feuer zu sitzen, ist nicht so sein Ding. Dann schon lieber eine hübsche Terrasse mit Blick aufs Meer oder eine idyllische Bucht, die man mit dem Boot erreicht.

Da ich selbst Krebs bin, gehe ich natürlich von meinen eigenen Traumferien aus. Diese sind auf jeden Fall am Meer. Krebse brauchen das Wasser und schwimmen für ihr Leben gern. Dazu kommt der Wunsch nach Träumen und Genuss. Bei mir bedeutet dies, ungestört und bequem lesen zu können, am liebsten auf einer Liege mit Decken, Tüchern plus Sonnenschutz und einem Tischchen für Bücher, Drinks und Essen. Das Rauschen der Wellen, Salz auf der Haut und der Duft des Meeres gehören ebenso dazu. Meine schönsten Sommerferien habe ich in einem kleinen Hotel in Amalfi verbracht – direkt am Meer mit fantastischer Aussicht und tiefblauem Meer. Abends gab es immer feinste Pasta und herrlichen Fisch. Wir spazierten danach ins Dorf für ein Gelato und sassen bis in die Nacht auf den Steinen am Meer. (Bild über: Tine K. Home) 

 Der Löwe: Zimmer mit Aussicht

Der starke, kraftvolle Löwe mag den Luxus – auch in den Ferien. Sein Garten oder sein Balkon sind perfekt eingerichtet und bepflanzt. Wenn er etwas nicht selber machen kann, holt er sich Spezialisten zu Hilfe. Er lässt sich Zeit, bis er die richtigen Möbel oder den perfekten Terracottatopf gefunden hat, wobei er lieber die grössere, schicke Ausgabe wählt. Der Löwe gönnt aber nicht nur sich selbst das Beste, sondern ist auch ein grosszügiger Gastgeber: Seine Sommerfeste sind legendär. 

Das Hotel oder das Ferienhaus des Löwen muss nicht teuer sein, aber stilvoll. Natürlich gibt er sich nie mit dem zweitbesten Zimmer zufrieden – er möchte Aussicht und das gewisse Extra. Da Kultur in sein Reiseprogramm gehört, passen grandiose Orte wie etwa Sorrento oder Positano an der amalfischen Küste zum Löwen, aber auch spanische Städte wie Granada oder ein eleganter Ort an der Côte d’Azur. (Bild über: Beach Bliss Living)

Die Jungfrau: Ausflüge an Lieblingsorte

Die Jungfrau ist ordentlich, gut organisiert und sehr anspruchsvoll. Sie liebt den Garten und das Gärtnern und hat dabei stets neue Ideen und Vorbilder. Da sie fleissig ist, möchte sie am liebsten immer etwas tun. Sie ist nicht die beste Gastgeberin, hat aber gern enge Freunde und die Familie bei sich. Auch mag sie die pralle Sonne nicht besonders. Statt zu schwimmen oder sich zu sonnen, besucht sie lieber einen Garten, spaziert eine Strandpromenade entlang, geht auf den Markt oder sitzt im gemütlichen Gartenrestaurant.

Die Jungfrau bucht selten Ferien in der Hochsaison oder an überfüllten Touristendestinationen. Sie mag es, schöne Orte zu entdecken. Berühmte Schlösser oder Gärten etwa, oder aber kleine Geschäftsstrassen der Städte, die sie besucht. Sie residiert vielleicht in einer hübschen Pension, die einen geregelten Tagesablauf garantiert. Mietet sie ein Ferienhaus, dann putzt sie erst einmal tüchtig und gibt ihm ein kleines Stil-Makeover. (Bild: Le Jardins du Botrain)

Die Waage: Die schönen Seiten 

Die Waage liebt die schönen Seiten des Lebens – und davon hat der Sommer so einige zu bieten. So geniesst sie es, in der warmen Jahreszeit in hübschen Boulevardcafés zu sitzen und vielleicht mit jemandem zu plaudern. Auch die Romantik ist ihr wichtig. Sie richtet es sich auch draussen elegant und romantisch ein – ob das nun auf dem Balkon oder im Garten ist. Dabei mag sie nichts Lautes, weder stilmässig noch in Sachen Ferien. Auf einer Partyinsel findet man sie eher weniger. Lieber geht sie in ein schickes Resort oder auf einen Städtetrip. 

Bestimmt steigt die Waage in keinen Bus oder bucht irgendeine Pauschalreise. Sie reist lieber individuell und steigt dabei in einer hübschen kleinen Pension ab oder wählt gar das Grand Hotel – je nach Budget. Sie weiss auf jeden Fall immer, wie man das Beste und Schönste aus einer gegebenen Situation machen kann. Die Waage reist mit dem Abendkleid beziehungsweise dem Abendanzug im Koffer, denn sie besucht gern Galavorstellungen, Vernissagen oder elegante Dinner. Wohl fühlt sie sich aber auch mit einem tollen Buch und einem Drink auf der Liege am Strand. (Bild über: Designpinn)

Der Skorpion: Spannung und Überraschung

Wenn der Skorpion etwas macht, dann mit Leidenschaft, Sinnlichkeit und voller Begeisterung. Und genau mit dieser Energie geht er auch seine Sommerprojekte an. Er plant Ferien an spannenden, neuen Orten, richtet sich seinen Garten anders als seine Nachbarn ein, feiert gern – mit Drama und viel Stil. Eine Einladung bei einem Skorpion ist immer mit Überraschungen verbunden und bleibt bestimmt in Erinnerung. 

Entweder recherchiert der Skorpion lange, um wirklich den besten Ort für seine Ferien zu finden, oder er kennt ihn schon. Denn seine Nase ist hoch in der Luft, wenn es darum geht, etwas Schickes, Angesagtes oder Ausgefallenes zu kennen. Er reist gern dahin, wo die anderen nicht ihre Ferien verbringen. Das kann schon mal Kirgistan sein, die Andaman-Inseln oder eine Wanderung durch die Picos de Europa. Egal, für welchen Ort er sich entscheidet: Der Skorpion mag den Luxus. So geniesst er besondere Hotels und möchte dort auch richtig verwöhnt werden. Das Zweitbeste ist ihm nie gut genug. Wenn er sich erholen möchte von seinem eher anstrengenden Leben, dann taucht er in ein exklusives Spa ab. (Bild über: My pool guide)

Der Schütze: Nomade im Herzen

Der Schütze liebt das Reisen, und er bucht Ferien und Kurztrips, sooft es geht. Er reist aber nicht nur im Sommer, denn viele seiner Ziele eignen sich auch für andere Jahreszeiten. Gern holt sich der Schütze ab und zu ein Stück Welt nach Hause, nicht nur in seine Wohnung, sondern auch in den Garten oder auf den Balkon. Also findet man bei ihm keine typischen Schweizer Gartenmöbel, sondern eher eine Hängematte aus Mexiko, Berberkissen oder einen Sonnenschirm aus Indien.

Kein Reiseziel ist für den Schützen zu weit und keine Ferien sind zu kurz, um nach Übersee zu fliegen. Wenn er eher in der Nähe etwas sucht, dann muss ihm die Destination Exotik und Weltoffenheit vermitteln. Ibiza, Marokko, Pantelleria oder Malta könnten da eine Option sein. Er liebt eher karge, steinige, wüstenartige Landschaften als idyllische grüne Hügel oder englische Rosengärten. Der Schütze ist ehrlich, vor allem auch sich selbst gegenüber, und er weiss, was ihm gefällt. Er sucht nach Authentischem, Ursprünglichem und mag keine Imitationen. Dafür verzichtet er eher auf Komfort. So übernachtet er lieber in einem schönen, echten Zelt oder in einer Lodge als im Designer-Boutiquehotel mit Duftkonzept. (Bild über: SRTA Pepis) 

Der Steinbock: Hoch hinauf

Der Steinbock liebt solide Werte. So geht er in den Ferien lieber in die Berge, wo er seine Ruhe hat, und sucht weniger den Rummel am Strand. Auch richtet er es sich im Garten oder auf dem Balkon so ein, dass es bequem, edel und praktisch ist. Dabei versorgt er allabendlich alle Kissen in der ihnen zugeteilten Box. Er giesst die Pflanzen regelmässig und mag auf keinen Fall allzu Buntes in seinem Reich.

Sein liebstes Ferienziel hat der Steinbock sozusagen vor der Haustür. Es ist die heimische Bergwelt. Hier findet er die Ruhe und die Abgeschiedenheit, die er mag. Auch liebt er Bekanntes, die Schönheit der Natur und die frische Bergluft. Wenn es regnet, schaut er sich gern ein Kletterabenteuer am Bildschirm an. Das ist auch viel sicherer, als selbst am Seil über Eis und Stein zu klettern. (Bild über: We heart it)

Der Wassermann: Sehr chic

Wassermänner sind visionär und inspirierend. Kein Wunder, trifft man in der Modebranche viele von ihnen an. Sie suchen das Unkonventionelle und planen Sommerreisen mit viel Stil und Entdeckungsfreude. Da sie immer die Nase im Wind haben, wissen sie, wo die trendigen und besonders schönen Orte zu finden sind. Sie entscheiden sich für das «ein bisschen andere». Das kann das schicke Bed and Breakfast einer ehemaligen Moderedaktorin sein, das kleine Hotel, das von einem Interiordesigner eingerichtet wurde, oder eine elegante Unterkunft, von der gerade die Autoren von «Condé Nast Traveler» schwärmen.

Ohne Stil geht bei den Wassermännern auch im Sommer nichts. Sie füllen ihre Wohnung mit Sommerblumen, arrangieren die Gartenmöbel, die auf keinen Fall aus dem Möbelkatalog kommen, so gekonnt wie in einem eleganten Hotel. Wichtig sind ihnen schicke Sommerkleider. Sie packen ihre Koffer aber nicht nur mit einer raffinierten Garderobe, sondern auch mit Tüchern und Raumdüften, die ihnen helfen, auch aus einem durchschnittlichen Hotelzimmer ein kleines Paradies zu schaffen. Wassermänner nutzen auch freie Wochenenden für Ausflüge. So besuchen sie Pärke, Schlösser, Museen, hübsche Hotels am Genfersee oder Insiderpensionen in den Alpen. (Bild über: Trendhunter)

Der Fisch: Zufällige Eleganz

Die Fische sind auf eine introvertierte Art ähnliche Avantgardisten wie die Wassermänner. Als sehr empfindliche Wesen suchen sie aber eher den Rückzug als die grosse Gesellschaft. Ihr Sinn für Harmonie verleiht ihnen die Fähigkeit, schöne Orte zu finden und hübsche Sachen zu lieben.

Für Fische ist die Schönheit wichtig. Sie mögen aber eine Eleganz, die selbstverständlich und nicht aufgesetzt ist. So ist es klar, dass Fische ihre Badesachen in einer schicken Sommertasche mitführen, hübsche Ledersandalen anziehen und nie in Gummischlappen an den Strand gehen. Sie suchen sich ein hübsches Plätzchen, an dem sie ihre Ruhe haben. Sehen und gesehen zu werden, ist nicht ihr Ding. Allerdings reisen sie lieber nach Capri oder Sylt als auf die Insel Elba. Für Campingabenteuer oder organisierte Reisen sind sie nicht zu haben. (Bild über: My paradissi)

Der Widder: Voller Abenteuerlust

Den Widder packt im Sommer die Abenteuerlust. Die Langeweile ist ihm ein Graus. Er sucht nicht nach der hübschen, netten Pension am Meer, sondern geht lieber campen oder bucht eine Reise in ein Land, in dem er noch nie war. Auf seinem Balkon oder im Garten befindet sich bestimmt ein Grill, denn das Spiel mit dem Feuer nimmt er gern auch kulinarisch in Angriff.

Der Widder ist mobil, gut organisiert und findet jeweils die besten Gadgets und Apps, die ihm helfen, seine Reise besser zu planen und zu geniessen. Da er neugierig ist, sucht er sich Tipps zur Reise, tolle Übernachtungsmöglichkeiten, gute Restaurants oder Sehenswürdigkeiten selbst zusammen. Es kann sein, dass er einen Kanutrip in Kanada, eine Velotour entlang der Donau oder eine Schlossreise durch Frankreich oder Schottland macht. Da er sehr begeisterungsfähig ist, legt er sich immer voll ins Zeug. (Bild über: Camping Family)

Der Stier: Keine Reise ohne Kultur

Der Stier ist bedächtig, häuslich, sinnlich und umsorgend. Er schätzt die echten Werte und liebt es, im Sommer mit einer auf Papier gedruckten Zeitung im Café zu sitzen. Er hegt seine Pflanzen auf dem Balkon oder im Garten und liest gern Bücher über seine nächste Reisedestination. 

Bei seinen Ferien gilt: keine Reise ohne Kultur. Wenn der Stier verreist, dann sind das keine Pauschalurlaube, sondern individuelle und manchmal auch spontane Reiserouten durch Gebiete, die nicht selten eine kulturelle und historische Bedeutung haben. So ziehen ihn zum Beispiel die Toskana, das Piemont oder die Provence an. Da er gern isst und geniesst, ist ihm auch die Kulinarik von grosser Wichtigkeit. Wenn die Reiseziele dazu noch Veranstaltungen wie sommerliche Konzerte oder Filmvorführungen bieten, schlägt sein Herz höher.  (Bild über: Ipamena Travels)

Der Zwilling: Hauptsache Abwechslung

Schnell, kokett, kommunikativ und charmant lieben die Zwillinge die Gesellschaft. So gehen sie am liebsten mit Freunden auf Reisen. Sie sind sowieso immer irgendwie auf Trab und planen im Sommer mehr als bloss eine Ferienreise. Weekendtrips, ein Festivalbesuch, Ausflüge – die Zwillinge wissen immer, wo etwas los ist, und sie sind gern am Puls des Geschehens.

Städte, Festivals oder Partydestinationen ziehen die Zwillinge magisch an. Sie möchten ständig etwas Neues entdecken, am liebsten in interessanter Gesellschaft. Zu Hause organisieren die Zwillinge gern Feste, bei denen man nicht selten danach noch in die Clubs zieht oder zum mitternächtlichen Schwimmen an den See. (Bild über: Britta Nickel)

Bilder-Credits: 

Britta Nickel, Ipamena Travels, Camping Family, My paradissi, Trendhunter, We heart it, SRTA Pepis, My pool guide, Designpinn, Le Jardins du Botrain, Beach Bliss Living, Tine K. Home, Birdasaurus

 

Zugehöriges Video von Die Besten Reiseziele Für Jedes Sternzeichen

Galleries of Die Besten Reiseziele Für Jedes Sternzeichen